👈 Zurück zur Übersicht
🏕Draussen 🏔In der Natur 💪Sport 🚀Fun & Action
☁️ -1 °C

Monte Tamaro

Ein Berg von Spannung und Unterhaltung.

Der Monte Tamaro in Rivera ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Auto leicht erreichbar. Die Gondel führt dich zur Alpe Foppa, wo du ein grosses Self-Service Restaurant mit typischer Tessiner Küche, einen Kinderspielplatz, eine Rodelbahn und die Tyrolienne findest. Der Weltbekannte Architekt Mario Botta hat zusammen mit dem Künstler Enzo Cucchi auf der Alpe Foppa (1530 m ü.M.) die Kirche Santa Maria degli Angeli gebaut. Sie bietet eine spektakuläre Aussicht auf das Tal. Die Alpe Foppa ist auch Ausgangspunkt zahlreicher Panorama- und Wanderwege wie die bekannte Höhenwanderung Monte Tamaro – Monte Lema sowie MTB-Routen.

An der Mittelstation befindet sich zwischen über hundertjährigen Buchen der Seilpark. Dieser bietet für die unterschiedlichen Altersgruppen differenzierte Parcours und Schwierigkeitsgrade (Parcours Mini, Mittel, Gross). Dank neuartigen Karabinerhaken ist ein Begehen der Parcours in absoluter Sicherheit gewährleistet. Das Tamaro Jumping ist der krönende Abschluss des Parcours Gross und bietet einen spektakulären Sprung aus 15 Metern Höhe mit wunderschöner Aussicht.

Eine Gratis-Ladestation auf der Alpe Foppa für das E-Bike und zwei Unterhaltsstationen, eine auf der Alpe Foppa und eine an der Talstation der Luftseilbahn in Rivera, runden das Angebot ab.

Öffnungszeiten

Für diesen Tagesausflug konnten leider keine automatischen Öffnungszeiten gefunden werden.

Alternativ auf Google suchen.
Bewertungen zu Monte Tamaro
Christian Drack ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Sehr schöne Wanderung von der Bergstation zum Monte Tamaro inklusive kleiner! Einkehrmöglichkeit 100 Meter unter dem Gipfel. Die Corona Virus Maßnahmen empfanden wir als adäquat, Handdesinfektion, Masken Pflicht, draußen anstehen, nur Personen vom gleichen Haushalt in eine Gondel. Beim Aufstieg zum Tamaro gibt es einen wegen Steinschlag/ Einsturzgefahr gesperrtem Tunnel, es ist eine Umgehung signalisiert... viele gehen dennoch durch, auf Dauer ist das aber nicht ohne Risiko... Der weitere Weg zum Monte Lema ist herrlich, aber die Dauer soll auf keinen Fall unterschätzt werden, und nur ohne Gewitter Risiko begehen! früher Herbst und Übernachtung auf Monte Lema sind optimal...
Joachim Schröder ⭐️
Trotz der aktuellen Situation nur minimale Corona Sicherheitsmassnahmen wie Desinfektion und Maskenpflicht. Die kleinen Gondeln werden voll besetzt, der Reisebus für den Transfer ebenso (45 min mit 50 Personen).
Karin Weiss ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Super schön super nettes Personal super Essen und Wein 😋🥰
Y M ⭐️⭐️⭐️
Völlig überlaufen in den Ferien. Personal sehr freundlich. Essen im Bergrestaurant reine Massenabfertigung und schlechte Qualität.
Kurt Bolt ⭐️⭐️⭐️
Diese zweckmässige Gondelbahn auf den Monte Tamaro hat sehr faire Preise und bringt einen auf den schönen Berg beim Monte Ceneri. Oben auf dem Monte Tamaro hat man dann vielfältige Möglichkeiten, seine Freizeit zu verbringen, und eine ganz tolle Aussicht!