👈 Zurück zur Übersicht
🏠Drinnen ♿️Rollstuhlgängig ☔️Schlechtwetter 🎭Kulturell
☁️ 1 °C

Kunsthaus Zürich

Aktuell: Sommerprogramm für die ganze Familie.


Nach Venedig oder doch andie Côte d'Azur? In der Sammlung des Kunsthauses Zürichs tauchst du das ganze Jahr über in wunderschöne Landschaften, romantische Seeufer und blaue Lagunen.

Öffnungszeiten

Montag:
Geschlossen
Dienstag:
10:00–18:00
Mittwoch:
10:00–20:00
Donnerstag:
10:00–20:00
Freitag:
10:00–18:00
Samstag:
10:00–18:00
Sonntag:
10:00–18:00
Bewertungen zu Kunsthaus Zürich
Saiegr Ycthni ⭐️⭐️⭐️
Ich wollte mir die Matisse.Aussstelllung ansehen und 6 € für die Führung erschein mir angemessen. Vor Ort erfuhr ich, dass dies nur der Zusatzpreis für die Führung ist und mit regulärem Eintritt 29 Franken fällig wären. Dafür bin ich lieber gleich zwei Mal in das ebenso interessante Museum für Gestaltung gekommen. Preis-Leistung für mich unangemessen.
Angela Bibiane Nussbaumer ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
"Schall und Rauch" ist reichhaltig wie ein 5-Gang-Menu. Trotzdem gut, habe ich mir - zum Nachtisch- Kader Attia noch angesehen. Eindrücklich! "Landschaften - Orte der Malerei" muss ich ein anderes Mal besuchen. Mein (Kunst-) Speicher war randvoll.
Catherine Malone ⭐️⭐️⭐️
Ich wollte mir die Matisse.Aussstelllung ansehen und 6 € für die Führung erschein mir angemessen. Vor Ort erfuhr ich, dass dies nur der Zusatzpreis für die Führung ist und mit regulärem Eintritt 29 Franken fällig wären. Dafür bin ich lieber gleich zwei Mal in das ebenso interessante Museum für Gestaltung gekommen. Preis-Leistung für mich unangemessen.
Willi Zöllig ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Wechselnde Ausstellungen von Lebenswerken oder Themen und einen breiten Einblick in die Kunstgeschichte. Ideal um in den prägenden Malstrom der höchstdotierten einzutauchen. Zeitreisen und Lebensgefühle, in uns heute unbekannten Epochen, auf neue art erleben. Seelenbalsam für die, die es zulassen!
Gerhard Niesslein ⭐️⭐️⭐️⭐️
Schall und Rauch: tolle Ausstellung über die Zwanziger Jahre - informativ und mit Liebe zum Detail. 2 Karten 52sfr. Das Café hat trotz vieler wartender Menschen um 14.00 plötzlich geschlossen - wegen Kaffeepause